20.01.2016

Neue Immuntherapien beim Merkelzellkarzinom

Beim ECC 2015 wurden Daten zu neuen Immuntherapien beim Merkelzellkarzinom vorgestellt, die aktuell in Phase-II-Studien getestet werden: Pembrolizumab zur PD-1-Signalweg-Blockade und lokale Interleukin-12 Produktion.

Weiterlesen …

20.01.2016

Melanom: PD-1 Blockade – ECC 2015

Die Immuntherapie mit Nivolumab beim Melanom wirkt verstärkt in der Kombination mit Ipilimumab auch über verschiedene Patienten-Subgruppen hinweg. PD-1 könnte als Biomarker für ein Ansprechen auf die PD-1/PD-L1-vermittelte Immuntherapie dienen.

Weiterlesen …

20.01.2016

Melanom: Encorafenib/Binimetinib bei Resistenz – ECC 2015

Auch die zielgerichtete Therapie beim Melanom entwickelt sich weiter, wie die beim ECC 2015 vorgestellten Daten der LOGIC2-Studie zeigen. Hier wurden der BRAF Inhibitor Encorafenib und der MEK Inhibitor Binimetinib in Kombination und bei Progress mit anderen zielgerichteten Substanzen bei Melanom-Patienten eingesetzt.

Weiterlesen …

20.01.2016

AR+ triple-negatives Mammakarzinom: Enzalutamid zeigt Wirkung

Der Androgenrezeptor (AR) könnte ein therapeutisches Ziel für Patientinnen mit AR-überexprimiertem, triple-negativem Mammakarzinom (TNBC) sein. Beim diesjährigen Europäischen Krebskongress wurden Gesamtüberlebensdaten einer Phase-II-Studie mit dem AR-Inhibitor Enzalutamid vorgestellt.

Weiterlesen …

20.01.2016

Metastasiertes Mammakarzinom: OS-Daten der TURANDOT-Studie – ECC 2015

Der monoklonale Antikörper Bevacizumab ist in der First-Line-Behandlung des metastasierten Mammakarzinoms in Kombination mit Paclitaxel oder Capecitabin zugelassen. In der TURANDOT-Studie wurden diese Kombinationen direkt verglichen. Beim Europäischen Krebskongress 2015 wurden die finalen Ergebnisse zum Gesamtüberleben vorgestellt.

Weiterlesen …

20.01.2016

Lebensqualitätsdaten der PALOMA-3-Studie

Der oral wirksame CDK 4/6-Inhibitor Palbociclib hat seine Wirksamkeit beim Brustkrebs in der PALOMA-1- und 3-Studie unter Beweis gestellt. Auf dem europäischen Krebskongress (ECC) 2015 wurden jetzt die Lebensqualitätsdaten der PALOMA-3-Studie vorgestellt. Die Kombination aus Palbociclib und Fulvestrant erhält die globale Lebensqualität.

Weiterlesen …

17.01.2016

Muzinöses Adenokarzinom des Kolons

Hoch- und niedriggradige Formen sind mit unterschiedlichen Prognosen verbunden

Weiterlesen …

14.01.2016

Knochenmetastasen beim Prostatakarzinom

Die einmalige Infusion mit Ibandronat ist offenbar eine alternative Option zur Strahlentherapie, um Knochenschmerzen zu lindern

Weiterlesen …

11.01.2016

Intrahepatisches Cholangiosarkom

Japanische Studiengruppe schlägt neues aussagekräftigeres Tumor-Klassifizierungssystem vor, das die Tumorgröße und major biliäre Invasion berücksichtigt

Weiterlesen …

04.01.2016

Erfassung der Lebensqualität bei Lungenkarzinom

Der EORTC QLQ-LC13 hat sich in den letzten 20 Jahren als Standardinstrument in klinischen Studien etabliert

Weiterlesen …

28.12.2015

Adjuvante Therapie des hepatozellulären Karzinoms

Sorafenib nach Resektion und lokaler Ablation Placebo nicht überlegen

Weiterlesen …

21.12.2015

Kolorektale Lebermetastasen

Perioperative Chemotherapie mit FOLFOX beeinflusst die lokale Immunantwort und damit die Prognose

Weiterlesen …

17.12.2015

Ipilimumabtherapie beim metastasierten Melanom

Immunbezogene Nebenwirkungen sind häufig, bleiben aber ohne Auswirkungen auf die Prognose

Weiterlesen …

14.12.2015

Fortgeschrittenes Liposarkom oder Leiomyosarkom

Nach Versagen mehrerer Chemotherapien kann die Krankheit offenbar besser mit Trabectedin kontrolliert werden als mit Dacarbazin

Weiterlesen …

07.12.2015

Sekundäre, therapiebedingte und de novo AML

Offenbar verschiedene Subgruppen der Krankheit mit unterschiedlichen Verläufen

Weiterlesen …

03.12.2015

Platin-basierte Chemotherapie beim metastasierten Hodenkarzinom

Spätfolgen der Behandlung gehen vermutlich auf eine hohe Platin-Langzeitexposition zurück. Die wiederum ist mit der Kreatinin-Clearance assoziiert.

Weiterlesen …

30.11.2015

Kolorektalkarzinom im Stadium IIB/III

Adjuvante Chemotherapie mit Uracil und Tegafur/Leucovorin über sechs Monate ausreichend

Weiterlesen …

26.11.2015

Inzidenzentwicklung beim Analkarzinom

Beim Plattenepithelkarzinom und Adenokarzinom unterschiedlich

Weiterlesen …

19.11.2015

Fortgeschrittenes nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Adjuvante Therapie mit EGFR-Tyrosinkinaseinhibitor Erlotinib gegenüber Placebo ohne Überlebensvorteil

Weiterlesen …

16.11.2015

Embryonale Tumoren bei Kindern

Das nationale Krebsregister aus Deutschland zeigt einen signifikanten Anstieg der Inzidenz des Hepatoblastoms

Weiterlesen …

12.11.2015

Chromosom 13q22.1 und Karzinomrisiko

Mehrere Malignomarten sind offenbar mit Veränderungen auf 13q22.1 assoziiert

Weiterlesen …